Wir kochen ein 3-Gänge-Menü
Das Angebot der Sodexo GmbH nahmen die Schüler der Klasse 6a gern an und am 9. Juni hieß es „cook@school“. Im Vorfeld musste die Entscheidung getroffen werden, was denn gekocht werden soll. Es war nicht einfach, sich für eine von 12 angebotenen Speisen zu entscheiden. Aber schließlich stand fest: ein bunter Kartoffelauflauf wird gekocht.
Am 9. Juni kamen die Veranstalter mit allen notwendigen Dingen in unsere Schule, die Schüler wurden in Gruppen eingeteilt und von nun an herrschte in der Schülerküche reges Treiben. Während Gruppe 1 die Vorspeise zubereitete, waren die anderen Schüler mit einem Parcours der Sinne beschäftigt.

Als Gruppe 2 die Hauptspeise vorbereitete, gestalteten die anderen Gruppen Speisekarten.

Gruppe 3 war für das Dessert verantwortlich,

während dieser Zeit wurde der Tisch gedeckt.

Nebenbei lernten alle Schüler etwas über Tischmanieren und Verhaltensweisen beim Essen. Das selbst gekochte 3-Gänge-Menü hat allen geschmeckt und die Schüler bedanken sich ganz herzlich bei Birgit, Micha und Volker, die mit viel Geduld und guter Laune zum Erfolg dieses etwas anderen Schultages beigetragen haben.