Alle Jahre wieder

Zu einer schönen Tradition ist das Treffen in der Vorweihnachtszeit ehemaliger Lehrer*innen unserer Schule geworden.
Auch in diesem Jahr trafen sich die „Ehemaligen“ am 10. Dezember um 15 Uhr im Lehrerzimmer, das im festlichen Glanz erstrahlte.
Viele kleine Helfer aus verschiedenen Klassen sorgten schon an den Vortagen unter Anleitung für das Gelingen eines weihnachtlichen Ambientes, in dem sie sich als Floristen und Dekorateure, in der Schülerküche als Plätzchenbäcker und am Nachmittag auch als Caterer betätigten.
Wie in jedem Jahr war das Interesse groß und die Zahl unserer Ruheständler entsprach fast der, die zur Zeit als Pädagogen an der Schule tätig sind.
Als unsere Rektorin begrüßte Frau Neumann alle Anwesende, wünschte ihnen
einen schönen Nachmittag, frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.
Danach zeigten Schüler mit Tanz, Gesang und Rezitation ihr Können und stimmten unsere Gäste kulturell auf den Nachmittag ein.
Bei Kaffee, Kuchen, Plätzchen und auch einem Glas Wein wurde über alte und neue Zeiten, damalige und heutige Probleme gefachsimpelt, Erfahrungen ausgetauscht aber auch einfach über familiäre, private Dinge gesprochen.

Wer noch Zeit und Lust hatte, konnte im Anschluss die „Öffnung eines Türchens“ des Lebendigen Adventskalenders am Schulportal miterleben.

Allen fleißigen Helfern und Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön!