Kinder- und Jugendstadtteilplan für die Rudolstädter Innenstadt ist da

Er wurde lange ersehnt - und ist nun endlich da! Im Rahmen der Projektarbeit von Anna Reiber, Stefanie Ludwig und Selina Riedel entstand ein Produkt, welches sich an die Kinder der Stadt Rudolstadt richtet. In enger Zusammenarbeit und mit viel Unterstützung der Mitarbeiter des offenen Kinder- und Jugendtreffs „STATION“ Frank Kämmer und Andreas Rattei sowie der mobilen Jugendarbeiterin Nina Gloser ist es den Mädchen gelungen, einen ansprechenden Stadtteilplan der Rudolstädter Innenstadt zu erstellen. Die Druckkosten in Höhe von 1000,00 € wurden von der Jugendarbeit Rudolstadt getragen. Ab sofort wird der Plan, für den Hortgruppen der Westschule und der Anton-Sommer-Schule mit den Mädchen auf Entdeckungstour gingen, in den Schulen verteilt. Auch in der Touristen-Info ist er zu haben. Online ist er unter dem Link www.whatsab-ru.de zu finden. In dieser Version sind Ergänzungen für Jugendliche eingearbeitet. Für diese erfolgreiche und gelungene Kooperation möchten wir uns sehr herzlich bei der Jugendarbeit Rudolstadt sowie den Hortgruppen der beiden Grundschulen bedanken.

N.Schierer                                                     U. Mackeldey
Schulbezogene Jugendsozialarbeit                betreuende Lehrerin